Donnerstag , 13. Dezember 2018

Schmiedefeld: Ölspur auf der B6 (30.06.2016)

Bischofswerda: Schon wieder eine Ölspur! Kurz vor 17:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schmiedefeld auf die B6 alamiert. Hier hatte ein BMW Öl verloren und eine Spur von Großharthau bis zum Abzweig Schmiedefeld gezogen. Die 5 Kameraden aus Schmiedefeld banden das ausgelaufende Öl und kehrten anschließend die Fahrbahn. Der Fahrer des BMW hat erst wenige Minuten zuvor sein Fahrzeug aus der Werkstatt abgeholt. Als er den Ölverlusst bemerkte, bog er von der Bundesstraße ab und stellte sich auf einen Nebenweg. Auf der B6 kam es während der Säuberungsarbeiten zu kleineren Verkehrsbehinderungen in beide Richtungen. Die Polizei unterstützte die Feuerwehr bei der Absicherung der Einsatzstelle.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Jiedlitz: Frontalcrash auf der S101 (12.12.2018)

Jiedlitz: Auf der S101 kam es am Nachmittag gegen 15:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.