Schönbrunn: Von Straße abgekommen und gegen Baum gekracht (03.03.2020)

Schönbrunn: Kurz nach 19:00 Uhr kam es auf der Burkauer Straße in Schönbrunn zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Renaults von Burkau in Richtung Schönbrunn unterwegs war, kam er kurz nach dem Ortseingang Schönbrunn ins schleudern, drehte sich mehrfach und senste auf einer Wiese einen Baum um. Etwa 20 Meter von der Straße blieb der Renault stehen.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall völlig unverletzt, am Fahrzeug entstand jedoch ein wirtschaftlicher Totalschaden. Auch der Baum, der einige Meter vom Renault mit geschliffen wurde, ist nicht mehr zu retten. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen wieder auf die Straße gezogen und verladen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Fischbach: 2 Schwerverletzte bei Unfall auf der S159 (26.03.2020)

Fischbach: Auf der S159 kam es am Morgen gegen 5:45 Uhr zwischen Fischbach und dem …