Sohland: PKW überschlägt sich im Ort (31.05.2018)

Sohland: In Sohland an der Spree ist auf der Hauptstraße am heutigen Vormittag gegen 9:45 Uhr ein schwerer Unfall passiert. Ein Auto ist aus bislang ungeklärter Ursache rechts gegen ein Brückenpfeiler gestoßen und hat sich anschließend überschlagen. Beide Insassen wurden dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Beifahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Sohland, Wehrsdorf und Taubenheim mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Auto befreit werden. Die Straße war mehrere Stunden voll gesperrt. Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Lauta: Firmengebäude geht in Flammen auf (18.10.2018)

Lauta: Gegen 15:00 Uhr kam es am Donnerstag Nachmittag im Gewerbegebiet Lauta bei Hoyerswerda zu …