SSV Germania 92 Bischofswerda – Bischofswerdaer FV II (16.06.2018)

Bischofswerda: Auch die zweite Mannschaft des Bischofswerdaer FV 08 hat am Ende der Saison einen Aufstieg zu feiern. Im „Auswärtsspiel“ gegen den SSV Germania auf dem Kunstrasenplatz, kamen die Zweiten des BFV zu einem 2:8 Auswärtserfolg. Nachdem die Punktgleichen Kubschützer/Hochkircher in Frankenthal mit 0:9 gewannen, war der BFV im Zugzwang und brauchte einen Dreier zum Aufstieg.

Vor dem Spielbeginn stand aber ein anderes Problem auf dem Plan: Es wurde kein Schiedsrichter für die Partie angesetzt. Somit musste aus den Reihen des BFV ein Schiri an die Pfeife. Ohne Linienrichter ging es los. Die Zweite des BFV war von Beginn an die tonangebende Mannschaft. Nach dem Seitenwechsel kam dann Germania etwas besser ins Spiel und kam auch zu mehreren Chancen. Am Ende ein klar verdienter Sieg des BFV08 II.

An dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch an das Team des BFV08 II zum Aufstieg!

Tore: 0:1 Thomas Latkolik (8.), 0:2 Rico Förster (19.), 0:3 Thomas Latkolik (24.), 1:3 Veit Hackel (26.), 1:4 Christoph Borisch (34.), 1:5 Thomas Latkolik (57.), 2:5 Thomas Beckmann (73./FE), 2:6 Tino Pietsch (81./ET), 2:7 Kai Schmalfuss (83.), 2:8 Michael Kern (87.)

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerdaer FV – Blau-Weiß Hohen Neuendorf (23.09.2018)

Bischofswerda: Die Frauen des Bischofswerdaer FV kamen am heutigen 5. Spieltag der Regionalliga Nordost gegen …