SV Aufbau Deutschbaselitz – SpG Großharthau/Bretnig-Hauswalde (25.03.2018)

Deutschbaselitz: Zwei Tore, ein gehaltener Neunmeter, ein Pfostentreffer und viele vergebene Chancen. So in etwa könnte man das Spiel zwischen dem SV Aufbau Deutschbaselitz und der Spielgemeinschaft des FSV Bretnig-Hauswalde und vom SV Fortschritt Großharthau zusammenfassen. Auch heute war das wieder ein schönes Spiel, hin und her ging es auf dem Rasen bei besten Fußballwetter. Knapp 10 Grad in Deutschbaselitz, etwa 30 Zuschauer und am Ende Punkteteilung. Auch beide Halbzeiten waren gut verteilt.

Für die Gäste der Spielgemeinschaft war es das erste Spiel der Saison nach der Absage im vergangenen Wochenende. Die Gastgeberinnen hatten zum Spielbeginn leichte Schwierigkeiten, die Gäste drückten direkt von der ersten Minute an. Zwar konnte sich Aufbau immer wieder befreien, aber die Überlegenheit klar bei Großharthau/Bretnig. Meistens ist es im Fußball immer wieder gleich: Machst du vorn die Buden nicht, klingelt es irgendwann hinten. So auch heute: Nele Teich brachte den SVA noch in der ersten Hälfte in Führung.

Waren die Gäste in der ersten Hälfte noch überlegen, drehte sich das Blatt in der zweiten Hälfte. Melanie Weise glich für die SpG aus, danach folgte eine Chance nach der anderen. Wie auch immer, bekam Großharthau/Bretnig den Ball einfach nicht über die Linie. Selbst vom Neunmeterpunkt wollte der Ball nicht rein, Michelle Voigt hielt erst den Neunmeter sowie im Anschluss den Nachschuss. Nach etwas mehr als 80 Minuten war das Spiel vorbei und das zweite Remis der Saison für Deutschbaselitz steht.

Alle Informationen zur Freizeitliga der Frauen, dem Saisonturnier, findet ihr auf Saisonturnier.de.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

XXX Fasching im Herbert Kamenz (10.11.2018)

Kamenz: Endlich wieder Herbert! Das letzte Mal zog es mich Anfang Mai nach Kamenz, also …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.