Tröbigau: Heckenbrand durch Feuerwehr gelöscht (08.05.2019)

Tröbigau: Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schmölln und Putzkau wurden gegen 12:45 Uhr nach Tröbigau alarmiert. Hier wurde auf der Putzkauer Straße ein Heckenbrand gemeldet. Beim Eintreffen der Schmöllner Kameraden wurde ein Großteil durch den Besitzer mittels Gartenschlauch abgelöscht. Die Restablöschung wurde durch die Schmöllner Kameraden durchgeführt. Da Kräfte und Mittel ausreichend verfügbar waren, konnten die Kameraden aus Putzkau wieder in das Gerätehaus zurückkehren. Nach wenigen Minuten war der Einsatz beendet. Insgesamt brannte die etwa 3 Meter hohe Hecke auf einer Länge von etwa 10 bis 15 Metern.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Ohorn: A4 nach Porsche-Unfall zwei Stunden gesperrt (14.07.2019)

Ohorn: Auf der A4 kam es am Abend gegen 19:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. …