VC Olympia Dresden – TG Bad Soden (17.02.2018)

Dresden: 2. Volleyball Bundesliga am Abend im Sportgymnasium Dresden. Während der DSC in der Margon-Arena Aachen mit 3:0 wegfegte, gelang das gleiche der Nachwuchsmannschaft, dem VC Olympia Dresden. Zwar fegte man die TG Bad Soden nicht klar vom Feld, aber am Ende stand auch ein 3:0 auf dem Punktekonto. Seit dem 09.11.2014 gelang es gegen den Angstgegner keine Punkte mehr zu holen, doch gestern war der Bann endlich gebrochen. Mit einer guten Leistung, auf der Mann nun noch in den letzten Spielen bauen kann, ein verdienter Sieg für den VC Olympia Dresden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Jonny Linke.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Kamenz: Legenden rocken auf dem Hutberg (19.05.2018)

Kamenz: Am Pfingstsamstag startete die musikalische Hutbergsaison mit City, Karat, Dieter Birr (Frontmann von den …

Schreibe einen Kommentar