Weickersdorf: Zug fährt in Baumkrone – Strecke gesperrt (23.04.2019)

Weickersdorf: Für über eine Stunde saßen hunderte Pendler zwischen Dresden und Görlitz in den Zügen fest. Zwischen den Bahnhöfen Bischofswerda und Weickersdorf ist am Nachmittag gegen 16:45 Uhr ein Zug in eine Baumkrone gefahren. Dabei wurde der Zug nur leicht beschädigt, alle Gäste blieben aber unverletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda und Weickersdorf beseitigten den umgestürzten Baum von den Gleisen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Arnsdorf: Eine Verletzte bei Laubenbrand (28.10.2019)

Arnsdorf: Kurz nach 15:00 Uhr kam es in Arnsdorf in der Hufelandstraße zu einem Gartenlaubenbrand, …