Wintergala der TanzSzene Bautzen (20.01.2019)

Bautzen: Mit Alice ins Wunderland, so hieß es am Morgen im Deutsch-Sorbischen Volkstheater. Die TanzSzene Bautzen führte hier die vierte und letzte Wintergala 2018/2019 auf. Vier Mal über 400 Gäste, vier Mal hieß es ausverkauft. Etwa 400 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren es auch, die beim knapp zweistündigen Tanzspektakel die Bühne mit Leben füllten. Bei der diesjährigen Wintergala mischte man Szenen aus dem Film, der Geschichte und natürlich vielen Eigenkreationen zusammen. Minutenlanger Beifall krönte den Abschluss der Wintergala-Saison. Nun heißt es für die Trainer und die vielen Tänzer und Tänzerinnen kurz ausruhen, bevor es dann mit Vollgas auf die Sommergala zu geht.

Da die Zahl 400 heute so Mode ist, ganz so viele Bilder sind es am Ende leider nicht. Mit „nur“ 272 zeigt es aber ein großteil der Wintergala. Ein Dank an Adobe und Lightroom, denn einige Szenen waren wieder sehr dunkel und damit schwer zu fotografieren. Ich wünsche euch nun viel Spaß beim durchstöbern der Galerie. 🙂

Sollte ein Bild dabei sein, was euch gefällt und ihr es in großer Druckqualität wünscht, so meldet euch bitte per Email an roccipix@gmx.de mit der genauen Bildnummer.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

SpG Großharthau/Bretnig-Hauswalde – SV Aufbau Deutschbaselitz (18.08.2019)

Großharthau: Zum Nachholer trafen am Vormittag um 11:00 Uhr die Spielgemeinschaft vom SV Fortschritt Großharthau …