Wölkau: Winterdienst rutscht in Graben (04.02.2019)

Wölkau: Eigentlich wollen sie nur helfen, von A nach B zu kommen, doch am Morgen brauchte der Winterdienst in Wölkau selbst mal Hilfe. Ein Räumfahrzeug des Demitzer Bauhofes rutschte am Vormittag gegen 10:00 Uhr an der Wölkauer Kreuzung in einen Graben.

Als der Fahrer des Multicar den Gehweg frei schieben wollte, kam er in einer Kurve zu weit an den Rand und rutschte in den Graben. Sofort eilten die Kollegen des Bauhofes mit weiteren Fahrzeugen an und halfen dem Fahrzeug aus der misslichen Lage. Auch ein Baggerfahrer kam mit seinem Gefährt und half dem Räumfahrzeug zurück auf die Fahrbahn.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Schmiedefeld: Feuerwehr löscht Scheunenbrand (14.10.2019)

Schmiedefeld: Kurz nach 18:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Schmiedefeld, Großharthau, Seeligstadt, Bühlau und …