Bischofswerda: Bilder nach dem Brand der Haselmausbrücke (23.12.2015)

Bischofswerda: Etwa 12 Stunden nach dem Brand der Haselmausbrücke in Bischofswerda sieht man, was für ein riesiges Glück man hier hatte. Ein großes Loch auf einer Seite und im Boden, aber die Brücke ist nicht gesperrt. Man kann auch weiterhin ohne Probleme die Brücke überqueren. Bei dem ersten Blick in der Nacht, als man die Flammen aus der Brücke lodern sah, konnte man das Ausmaß noch nicht richtig einschätzen. Es wird nun geprüft, ob die Stabilität der Brücke auch weiterhin gegeben ist.

Bericht vom Brand: Bischofswerda: Haselmausbrücke brennt – Brandstifter am Werk

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …