Tag-Archiv: Feuer

Bischofswerda: Feuer zerstört Autos und Carport (14.07.2017

Bischofswerda: Kurz nach 02:15 Uhr wachte die Bewohnerin eines Hauses am Schmöllner Weg in Bischofswerda durch einen lauten Knall auf. Als sie aus dem Fenster blickte, sah sie, dass die Fahrzeuge unter dem Carport brannten. Sofort alamierte sie die Leitstelle Ostsachsen in Hoyerswerda über den Notruf 112. Diese alamierte die Freiwilligen Feuerwehren Bischofswerda sowie Geißmannsdorf mit 25 Kameraden, um den Brand zu bekämpfen. Beim Eintreffen der Kameraden standen beide Fahrzeuge sowie der Carport in Vollbrand. Das Dach des benachbarten Gebäudes …

Weiterlesen

Oberottendorf: Kinder beim Zündeln verletzt (12.06.2017)

Oberottendorf: Die Freiwilligen Feuerwehren aus Berthelsdorf und Neustadt/Sachsen wurden gegen 17:30 Uhr in die Bischofswerdaer Straße nach Oberottendorf alamiert. Hier brannte ein Fahrzeug auf einem verlassenen Gelände. 29 Kameraden der beiden Wehren brachten den Brand schnell unter Kontrolle, so dass das Feuer nicht auf ein weiteres Fahrzeug, die Bäume oder ein nahestehendes Gebäude übergreifen konnte. Zwei Kinder hatten vermutlich auf dem verlassenen Gelände gespielt und aus bisher ungeklärter Ursache in dem alten Seat ein Feuer entfacht. Sie konnten sich ins …

Weiterlesen

Berthelsdorf: Brand einer Garage greift auf Halle über (11.10.2016)

Berthelsdorf: Gegen 00:30 Uhr brach aus bisher noch nicht geklärter Ursache im Gewerbegebiet in Berthelsdorf bei Neustadt/Sachsen ein Feuer aus. 76 Kameraden der Gemeindefeuerwehren Neustadt/Sachsen waren im Einsatz und eilten zum Gewerbegebiet „Am Fuchsbau“. Beim Eintreffen der Kameraden war die Polizei bereits vor Ort, sie entdeckte einen Feuerschein über dem Gewerbegebiet und alamierte die Feuerwehr. Da Propangasflaschen in einer Halle gelagert wurden, auf die das Feuer langsam übergriff, bestand große Explosionsgefahr. Man baute mit ausreichend Kameraden eine stabile Wasserversorgung aus …

Weiterlesen

Bischofswerda: Mann springt nach Wohnungsbrand aus Fenster (28.06.2016)

Bischofswerda: In der Kamenzer Straße in Bischofswerda kam es am Vormittag gegen 7:45 Uhr zu einem Wohnungsbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache brach in der Wohnung eines 73-jährigen ein Feuer aus. Der Bewohner des ersten Obergeschosses sprang aus dem Fenster und landete vor dem Haus aus den Steinen. Rettungssanitäter behandelten den schwer verletzten Bewohner und brachten ihn sofort in ein Krankenhaus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Geißmannsdorf, Schönbrunn, Goldbach und Rammenau waren mit 35 Kameraden vor Ort und versuchten die Flammen …

Weiterlesen

Bischofswerda: Rasenmäher setzt Hecke in Brand (06.06.2016)

Bischofswerda: Gegen 18:45 Uhr brach in der Gartensparte „Sonneneck“ in Bischofswerda ein Heckenbrand aus. Mäharbeiten sollen den Brand einer Lebensbaumhecke ausgelöst haben. Sofort eilten mehrere Kleingärtner mit Eimern voller Wasser und halfen am Brandort. Auch ein Gartenschlauch wurde für die Löscharbeiten quer durch die Gärten gezogen. Nach etwa 15 Minuten war die 1,80 Meter hohe Hecke abgelöscht. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Bischofswerda wurden alamiert und kontrollierten die Brandstelle, ob noch Glutnester vorhanden sind. Die Rechte an den hier …

Weiterlesen

Putzkau: Mehrere Bäume brennen im Garten (05.04.2016)

Putzkau: Aus bisher unbekannten Gründen gerieten heute Vormittag gegen 10:45 Uhr in Putzkau plötzlich mehrere Bäume in Brand. Auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei meldete ein Nachbar, dass es im Garten brennt. Hier hatten mehrere kleine Bäume bereits Feuer gefangen und waren verkohlt. Auch das Gras um die Bäume war bereits angebrannt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Putzkau und Schmölln waren mit 9 Kameraden vor Ort und konnten den Brand schnell in Griff bekommen. Ein Übergreifen auf einen kleinen Schuppen konnte …

Weiterlesen

Wallroda: Großbrand zerstört Dreiseitenhof (05.04.2016)

Wallroda: Gegen 5:45 Uhr ist aus bisher ungeklärten Ursachen auf einem Dreiseitenhof ein Großbrand ausgebrochen. Eine riesige Rauchsäule stieg über Wallroda bei Radeberg auf, meterhoch schossen die Flammen aus einer Scheune. 95 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Wallroda, Fischbach, Arnsdorf, Kleinwolmsdorf, Kleinröhrsdorf, Großröhrsdorf, Radeberg, Bischofswerda und Pulsnitz waren im Einsatz und kämpften zwei Stunden gegen die Flammen. Wasser wurde nicht nur aus den Zahlreichen Feuerwehrtankfahrzeugen gepumpt, sondern auch aus der großen Röder. Der 85-Jährige Besitzer sowie seine 79-Jährige Frau konnten …

Weiterlesen

Königsbrück: Acht Verletzte bei Kellerbrand (28.02.2016)

Königsbrück: Bei einem erneuten Kellerbrand in Königsbrück sind am Sonntagabend acht Personen verletzt wurden. Aus bislang ungeklärter Ursache gingen mehrere Reifen sowie Unrat in einen 18-Parteien Mehrfamilienhaus gegen 20.30 Uhr in Flammen auf. Durch den starken Qualm, welcher sich im Treppenhaus ausbreitete, war der Fluchtweg der Menschen tödlich abgeschottet. Bei Eintreffen der Feuerwehren machten sich einige Bewohner durch Hilfeschreie an Fenstern in Wohnungen bemerkbar. Umgehend lies die Feuerwehr den noch als Mittelbrand eingestuften Einsatz zum Großbrand hochstufen. Infolge dessen rückten …

Weiterlesen

Bautzen: Tagbilder vom Brand im Husarenhof (21.02.2016)

Bautzen: Nicht einmal 24 Stunden nach dem Brand im Husarenhof in Bautzen ist klar: Es war Brandstiftung! Die Kriminalermittler haben Spuren von Brandbeschleuniger in den Trümmern des zerstörten Husarenhofes gefunden. In der Nacht zu Sonntag kam es hier gegen 3:30 Uhr zu einen Brand, der das ehemalige Hotel völlig zerstörte. Ab März sollten hier 300 Flüchtlinge einziehen. In Bautzen herrscht zum Brand eine gespaltene Meinung. Es gibt Anwohner in der unmittelbaren Umgebung, die sich „freuen“, dass diese Flüchtlinge nun nicht …

Weiterlesen

Bautzen: Brand in geplanter Flüchtlingsunterkunft Husarenhof (21.02.2016)

Bautzen: Ab März sollten in den Husarenhof in Bautzen Flüchtlinge einziehen – nun steht das ehemalige Hotel vor dem Abriss. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 3:30 Uhr zu einem Großbrand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft am Husarenhof. Aus bisher ungeklärter Ursache brach in dem großen Gebäude ein Brand aus und breitete sich über den ganzen Dachstuhl aus. Die Berufsfeuerwehr Bautzen sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Bautzen-Mitte, Stiebitz, Wilthen und Bischofswerda waren mit 65 Kameraden im Einsatz. …

Weiterlesen

Cunnersdorf: Carport samt Autos werden Opfer der Flammen (20.01.2016)

Cunnersdorf: Zu einem bislang ungeklärten Brand kam es in den frühen Morgenstunden des 20. Januar gegen 1:20 Uhr in Cunnersdorf bei Kamenz. Der integrierten Leitstelle Ostsachsen wurde ein Brand eines Nebengebäudes gemeldet. Umgehend machten sich die Wehren aus Cunnersdorf, Biehla, Brauna sowie Schönbach auf den Weg. Der Hubsteiger der Feuerwehr Kamenz-Stadt wurde ebenfalls als Unterstützung alarmiert. Nachdem die Kameraden der Wehren die schwierige Anfahrt aufgrund von winterlichen Straßenverhältnissen gemeistert hatten, konnte das oft geprobte im Ernstfall umgesetzt werden. Reibungslos setzten …

Weiterlesen

Bischofswerda: Bilder nach dem Brand der Haselmausbrücke (23.12.2015)

Bischofswerda: Etwa 12 Stunden nach dem Brand der Haselmausbrücke in Bischofswerda sieht man, was für ein riesiges Glück man hier hatte. Ein großes Loch auf einer Seite und im Boden, aber die Brücke ist nicht gesperrt. Man kann auch weiterhin ohne Probleme die Brücke überqueren. Bei dem ersten Blick in der Nacht, als man die Flammen aus der Brücke lodern sah, konnte man das Ausmaß noch nicht richtig einschätzen. Es wird nun geprüft, ob die Stabilität der Brücke auch weiterhin …

Weiterlesen

Bischofswerda: Haselmausbrücke brennt – Brandstifter am Werk (23.12.2015)

Bischofswerda: Alle Jahre wieder ist nicht nur Weihnachten, sondern alle Jahre wieder sterben die Dummen leider nie aus. Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 00:30 Uhr die Haselmausbrücke in Bischofswerda an zwei Stellen angezündet. Drei junge Männer, die von einer Weihnachtsfeier kamen und auf der B98 auf dem Heimweg waren, bemerkten den Brand und meldeten diesen sofort der Leitstelle Ostsachsen in Hoyerswerda. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda und Geißmannsdorf wurden alamiert. Sie rückten mit …

Weiterlesen

Rauschwitz: Sehr hoher Schaden nach Traktorbrand (11.08.2015)

Rauschwitz: Eine riesige Rauchsäule stieg am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr über Rauschwitz in den Himmel. Auf einem Feld nahe des Ortseingang Rauschwitz in Richtung A4 stand eine Strohpresse samt Traktor in Vollbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache entzündete sich das gepresste Stroh und griff sofort auf die ganze Maschine über – auch auf den Traktor. Der Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen und alamierte die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rauschwitz, Elstra und Prietitz wurden alamiert und eilten zur Brandstelle. Sofort …

Weiterlesen