Blaulicht2020-08-18T00:49:44+02:00

Willkommen in der Kategorie Blaulicht

Säuritz: Auffahrunfall mit 3 Verletzten (28.08.2020)

Säuritz: Gegen 17:45 Uhr kam es am Freitag Nachmittag bei Säuritz zu einem heftigen Verkehrsunfall. An einer Baustellenampel übersah der Fahrer eines BMW einen stehenden Peugeot und krachte mit hoher Geschwindigkeit auf diesen. Bei dem Aufprall schob der BMW den Peugeot weit in die Bauestelle hinein. Drei Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus. Der Fahrer des BMW wurde leicht verletzt. Eine Baustellenampel sowie Absperrmaterial wurde bei dem Crash stark beschädigt. Die Polizei hat [...]

Kynitzsch: 4 Verletzte und 100.000 Euro Schaden (25.08.2020)

Kynitzsch: Auf der S111 kam es kurz nach 8:00 Uhr am frühen Dienstag Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein VW sowie ein Mercedes, die von Wölkau in Richtung Bischofswerda unterwegs waren, verunfallten in Höhe des Ortes Kynitzsch. Beim Eintreffen der Rettungskräfte bot sich ihnen ein recht seltenes Bild. Als der 66-Jährige Fahrer eines VW zum überholen ansetzte, übersah er einen von hinten herannahenden Mercedes, der ebenfalls bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte. Der 70-Jährige Fahrer des Mercedes konnte nicht mehr rechtzeitig [...]

Eutrich: Schwalbe rutscht in Mitsubishi (15.08.2020)

Eutrich: Auf der S101 kam es am Nachmittag zwischen Eutrich und Naußlitz zu einem schweren Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilte, krachte gegen 15:30 Uhr auf der S101 am Abzweig Ralbitz der Fahrer einer Schwalbe in einen stehenden Mitsubishi. Warum der Mann stürzte, ist noch unklar und nun Ermittlungsbestandteil der Polizei. Die S101 war für mehr als eine Stunde voll gesperrt. Im Einsatz war zunächst die Freiwillige Feuerwehr aus Ralbitz, welche die Unfallstelle an die Freiwillige Feuerwehr aus Königswartha übergab. Der [...]

Bischofswerda: Gegen Brücke gekracht – 3 Verletzte (14.08.2020)

Bischofswerda: Gegen 22:30 Uhr kam es auf der Stolpener Straße zwischen Weickersdorf und Bischofswerda zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache krachte hier die Fahrerin eines VW Polo gegen eine Bahnbrücke. Sie und zwei Insassen des VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die Polizei nahm den Unfall auf und ermittelt nun zum genauen Unfallhergang. Die [...]

Bischofswerda: Hund ausgewichen und in Zaun gekracht (14.08.2020)

Bischofswerda: Gegen 20:30 Uhr kam es auf der Belmsdorfer Straße in Bischofswerda zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen heißt es, dass der Fahrer eines BMW einem Hund ausweichen musste, sich wegen Regennässe auf der Fahrbahn auf der Straße drehte und in einen Metallzaun krachte. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur kurzen Kontrolle in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den Unfall auf und ermittelt nun zum Unfallhergang. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder [...]

Goldbach: Brand im Heizungsraum (12.08.2020)

Goldbach: Gegen 23:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Goldbach, Bischofswerda, Großdrebnitz, Weickersdorf und Geißmannsdorf zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Goldbacher Straße nach Goldbach alarmiert. In einem Heizungsraum soll es eine Rauchentwicklung gegeben haben, sofort alarmierten die Bewohner die Feuerwehr und verließen das Haus. 41 Kameraden der fünf Wehren waren sehr zeitnah vor Ort und machten sich auf die Suche nach dem Brandauslöser. Nach einigen Minuten vermeldete die Wehr, dass der Grund des Brandes ausfindig gemacht wurde. [...]

Liebon: VW überschlägt sich nach Unfall (10.08.2020)

Liebon: Kurz vor 19:00 Uhr kam es auf der S100 bei Liebon zu einem schweren Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines VW auf dem Weg von Bautzen in Richtung Kamenz unterwegs war, übersah einen aus Lauske kommenden Peugeot den VW und krachte in die Beifahrerseite. Der Fahrer des VW verlor nach dem Zusammenprall die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Der VW blieb auf der Seite liegen, der Fahrer verletzte sich schwer und kam in ein Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr [...]

Putzkau: Grünabfälle an der S120 abgebrannt (09.08.2020)

Putzkau: Kurz nach 16:00 Uhr kam es am Sonntag Nachmittag an der S120 (Ottendorfer Straße) in Putzkau zu einem Brand. Aus bisher noch ungeklärter Ursache standen hier Grünabfälle an einer Gartenlaube in Brand. Ein vorbeifahrender Motorradfahrer entdeckte die Rauchsäule und meldete dies der Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Putzkau und Schmölln waren mit 27 Kameraden vor Ort und löschten den Brand. Zur Sicherheit wurde ein kleiner Schaumteppich über die zwei Brandstellen gelegt. Ob es sich hierbei um Selbstentzündung oder Brandstiftung [...]

Ringenhain: Viel Glück bei einem Mähdrescherbrand (09.08.2020)

Ringenhain: Gegen 19:45 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ringenhain, Steinigtwolmsdorf, Neukirch/Lausitz, Weifa, Tautewalde und Wilthen zu einem Mähdrescherbrand am Wanderweg in Ringenhain alarmiert. Beim Eintreffen der Kameraden konnte erste Entwarnung gegeben werden. Freiwillige Helfer aus einer Gartensparte unterstützten die Landwirte beim Löschen des Brandes und bekamen diesen auch fast aus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren übernahmen die Restlöscharbeiten am Mähdrescher. Nach ersten Informationen löste ein technischer Defekt am Drescher den Brand aus, welcher zum Glück zeitnah entdeckt und auch [...]

Großharthau: Kia-Fahrer kracht in 2 parkende PKW (07.08.2020)

Großharthau: Gegen 16:15 Uhr kam es auf der Straße der Einheit in Großharthau zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kia fuhr aus bisher noch nicht geklärter Ursache in zwei parkende Fahrzeuge und schob diese mit hoher Wucht zusammen. Der Kia-Fahrer wurde dabei schwerer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An allen drei Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Die Straße der Einheit wurde durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großharthau abgesperrt, ebenfalls wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Glück hatten die Besitzer des [...]

Bischofswerda: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall (07.08.2020)

Bischofswerda: Gegen 15:15 Uhr kam es am Drebnitzer Weg in Bischofswerda zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Audi von der Süßmilchstraße den Drebnitzer Weg überqueren wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW. Der Fahrer des VW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das Heck des Audi. Bei dem Aufprall wurden beide Insassen des VW leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Unfall auf. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Rechte an den [...]

Großharthau: Neue B6-Brücke über die Gleise wächst (04.08.2020)

Großharthau: So langsam wächst die neue B6-Brücke über Zugstrecke in Großharthau. In der vergangenen Nacht rollten gleich vier Schwerlasttransporte aus Erfurt über die A4 bis Pulsnitz, weiter über die S177 von Radeberg bis Rossendorf, bis hin zur Baustelle an der B6 in Großharthau. Dort nahm ein tonnenschwerer Kran die Stahlteile entgegen und hob gleich zwei von ihnen noch in der Nacht auf die vorgefertigten Betonsäulen. Die vier Brückenteile wiegen jeweils 30, 32, 32 und 37 Tonnen. Der Zugverkehr wurde ab kurz nach 1:00 [...]

Burkau: 10km Stau nach Unfall auf der A4 (01.08.2020)

Burkau: Kurz nach 9:00 Uhr kam am Samstag Vormittag der Fahrer eines Citroën auf der A4 zwischen Burkau und Uhyst a.T. von der Fahrbahn ab und krachte mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke. Mit viel Glück blieben beide Insassen des Citroën unverletzt und wurden nur vor Ort ärztlich versorgt. Der Verkehr auf der A4 staute sich auf über 10km Länge bis nach der Abfahrt Ohorn. Leider gab es auch heute wieder ein paar Autofahrer, die ihr Handy zückten und ein [...]

Kriepitz: Opel überschlägt sich auf der S94 (31.07.2020)

Kriepitz: Die Freiwilligen Feuerwehren aus Kriepitz und Elstra wurden am Nachmittag kurz nach 16:00 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus Kamenz sowie dem Rettungshubschrauber "Christoph 62" aus Bautzen zu einem Verkehrsunfall in Höhe des Ortes Kriepitz alarmiert. Kurz nach der Anschlussstelle Elstra in Fahrtrichtung Burkau kam die Fahrerin eines Opel nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte scheinbar ihr Fahrzeug zu stark zurück auf die Fahrbahn und überschlug sich auf der anderen Seite an einem Hang. Das Fahrzeug blieb auf [...]

Großharthau: Küchenbrand im Mehrfamilienhaus (31.07.2020)

Großharthau: Kurz nach 13:00 Uhr kam es in Großharthau in der Straße "Am Volkspark" zu einem Küchenbrand. 58 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Großharthau, Bischofswerda, Seeligstadt, Schmiedefeld, Frankenthal und Bühlau waren vor Ort und konnten den Brand nach wenigen Minuten löschen. Ein auf dem Herd stehender Wasserkocher löste den Brand aus, der zum Glück schnell bemerkt wurde. Die Anwohner des Mehrfamilienhauses konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. In der Brandwohnung entstand ein hoher Sachschaden. Auch in der Wohnung [...]

Geißmannsdorf: Unkrautverbrennung löst Einsatz aus (31.07.2020)

Geißmannsdorf: Gegen 11:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Geißmannsdorf, Bischofswerda, Goldbach, Großdrebnitz und Weickersdorf zu einem Brand in der Geißmannsdorfer Straße in Höhe der ehemaligen Gaststätte Papperalapapp. Vermutlich hat das verbrennen vom Unkraut mit einem Gasbrenner zuerst einen Wiesenbrand ausgelöst, welcher dann auf größere Baumstämme, die zum Schnitzen von Holzkunst genutzt werden sollten, übergegriffen. Die 29 Kameraden verhinderten mit dem schnellen eingreifen einen Übergriff der Flammen auf das Wohnhaus sowie der ehemaligen Gaststätte in Geißmannsdorf. Die Polizei ermittelt nun [...]

Neues LF20 KatS für Panschwitz-Kuckau (30.07.2020)

Panschwitz-Kuckau: Großer Trubel am Abend am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Panschwitz-Kuckau. Die Kameraden der Feuerwehr "Sankt Marienstern" sowie die benachbarten Wehren aus Ostro und Säuritz, holten gemeinsam an der A4 in Burkau das neue LF20 für den Katastrophenschutz ab. Einige Kameraden sowie der Bürgermeister von Panschwitz-Kuckau starteten am Vormittag im Befüll-Lager in Bonn und rollten gegen 19:45 Uhr dann endlich von der A4. Gemeinsam drehte man in einem Blaulicht-Konvoi eine Runde durch Säuritz, Kaschwitz, Ostro weiter nach Panschwitz-Kuckau, wo bereits [...]

Burkau: Ballenpresse brennt auf einem Feld (29.07.2020)

Burkau: Gegen 18:15 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst, Jiedlitz, Großhänchen-Pannewitz und Schönbrunn zu einem Brand einer Ballenpresse alarmiert. Durch einen technischen Defekt kam es in der Maschine zu einem Brand. Schnell haben die Landwirte reagiert, die Ballenpresse abgekoppelt und einige Meter drumherum gegrubbert, so dass der Brand sich nicht auf das Feld ausbreiten konnte. 27 Kameraden der Wehren bekamen den Brand dann zügig in den Griff. Für die Restlöscharbeiten musste die Ballenpresse geöffnet und das restliche Stroh [...]

Göda: Mehr als 7 Hektar Stoppelfeld abgebrannt (29.07.2020)

Göda: Kurz nach 16:30 Uhr kam es am "Kurzen Weg" in Göda zu einem Stoppelfeldbrand. Bei Drescharbeiten hatte sich aus bisher nicht geklärter Ursache das Feld entzündet. Der Brand breitete sich auf Grund des Windes schnell aus. Schon von weitem sah man die riesige Rauchsäule zwischen Göda und Seitschen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Göda, Spittwitz, Nedaschütz/Prischwitz, Birkau, Stiebitz, Bischofswerda, Demitz-Thumitz, Saritsch sowie die Berufsfeuerwehr Bautzen waren im Einsatz und löschten die etwa 7 Hektar Stoppelfeld ab. Die Landwirte unterstützten bei [...]

Bischofswerda: Schwan vom Hund angefallen (28.07.2020)

Bischofswerda: Kurz nach 20:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einem verletzten Schwan am Horkaer Teich gerufen. Da bereits bekannt war, dass die etwa 4-Jahre alte Schwanen-Dame an einem Bein eine Gehbehinderung hat und immer wieder am Ufer humpelt, fuhr zunächst nur der Einsatzleiterwagen der Feuerwehr zum Horkaer Teich - weitere Kameraden warteten auf eine Rückmeldung am Gerätehaus. Nach kurzer Rücksprache zwischen dem Einsatzleiter der Feuerwehr, dem Polizeirevier Bischofswerda und Tierschutz übergab man die Einsatzstelle an den Tierschutzverein Bischofswerda, [...]

Kamenz: Zimmerbrand im Asylheim (28.07.2020)

Kamenz: 51 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Kamenz, Bernbruch, Deutschbaselitz, Wiesa und Zschornau-Schiedel wurden am Nachmittag kurz nach 18:00 Uhr zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage im Asylheim an der Macherstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kameraden bestätigte sich der Brand. Im zweiten Obergeschoss brannte ein Sofa in einem Zimmer. Sofort begannen die Kameraden mit der Brandbekämpfung und hielten den Brand klein, so dass dieser sich nicht auf weitere Zimmer ausbreiten konnte. Trotz der schnellen Löschmaßnahmen waren sieben weitere Zimmer im zweiten [...]

Taschendorf: Feuerwehr löscht Strommast-Brand (28.07.2020)

Taschendorf: Gegen 14:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Uhyst a.T. zu einem brennenden Strommasten in der Bischofswerdaer Straße nach Taschendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Kameraden bestätigte sich die gemeldete Lage, die Spitze eines Strommasten brannte. Erst am Vormittag hatten hier Elektriker einen neuen Hausanschluss angeklemmt. Scheinbar gab es hier ein Problem, welches den Kabelbrand auslöste, welcher dann wiederum auf den Masten übergriff. Die Kameraden aus Uhyst a.T. löschten den brennenden Stamm aus sicherer Entfernung ab und sägten diesen in gemeinsamer [...]

Frankenthal: Opel kracht in LKW (28.07.2020)

Frankenthal: Gegen 12:00 Uhr kam es auf der Hauptstraße in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines LKW rückwärts in ein Firmengrundstück einparken wollte und quer auf der Fahrbahn stand, übersah ihn ein aus Richtung Bretnig kommender Opel-Fahrer und krachte in den LKW. Am LKW sowie auch am Opel entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde aber zum Glück niemand. Die Hauptstraße in Frankenthal war für mehr als 3 Stunden komplett dicht. Der Unfalldienst der Polizei sicherte alle Spuren und [...]

Kynitzsch: Waldbrand an der S111 (22.07.2020)

Kynitzsch: Kurz vor 17:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbrunn, Bischofswerda, Großdrebnitz, Goldbach, Geißmannsdorf, Weickersdorf und Demitz-Thumitz zu einem Waldbrand an der S111 bei Kynitzsch alarmiert. Eine Radfahrerin entdeckte in der Nähe des Wasserwerkes einen kleinen Waldbrand und rief sofort die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Kameraden bestätigte sich die Lage. Durch das zügige bemerken der Radfahrerin und schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein größerer Waldbrand zum Glück verhindert werden. Ob es sich bei der Ursache um Brandstiftung handelt, oder [...]

Ohorn: Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt (21.07.2020)

Ohorn: Kurz nach 7:00 Uhr kam es zwischen Ohorn und Bretnig-Hauswalde auf der S56 zu einem Verkehrsunfall. In Höhe der Anschlussstelle Ohorn zur A4 krachten ein Ford frontal mit einem entgegenkommenden VW Transporter zusammen. Ebenfalls in den Unfall war ein Opel Transporter verwickelt, der auf das Heck des Fords krachte. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ohorn und Pulsnitz waren vor Ort, sicherten die Unfallstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. [...]

Nach oben